Daniel Eizenhöfer

Steckbrief

Name: Daniel Eizenhöfer

Posaunenchor: Hirzenhain

Instrument: Posaune

Im Januar 2010 begann ich, im Alter von 7 Jahren, meine Jungbläserausbildung im Posaunenchor Hirzenhain. Nachdem ich zunächst 2 Jahre Tenorhorn gespielt habe, kam 2012 dann der Wechsel auf die Posaune.

Während meiner Ausbildung besuchte ich zahlreiche Jungbläserlehrgänge des Posauenwerks der EKHN bei Albert Wanner. Im Jahr 2014 wurde ich dann schließlich bei dem Jugendauswahlchor Juniorbrass aufgenommen. 2015 kam dann der nächste Schritt zu Brass ON.

Seit 2016 bekomme ich Posauenunterricht bei Thomas Wanner (Philharmonie Südwestfalen). Durch seinen Unterricht und seine Förderung erreichte ich bei dem Wettbewerb Jugend Musiziert im Frühjahr 2018 im Regionalwettbewerb den 1.Preis und im Landeswettbewerb den 2.Preis.

Zur meiner Weiterbildung gehören außerdem die Teilnahme am Meisterkurs bei Prof. Oliver Siefert und meine Ausbildung zum D- Chorleiter.

Seit Januar 2019 bin ich außerdem noch Mitglied im Jungen Sinfonie Orchester Wetzlar.